Anders und hoffentlich besser

Jedes Jahr in der Woche nach Ostern treffen sich begeisterte Sängerinnen und Sänger für eine Woche in Bad Feilnbach zur Chorwoche des Bayerischen Sängerbundes, um in verschiedenen Chorstudios gemeinsam neue Chorlitertur zu erarbeiten. 

Wie bereits im letzten Jahr fällt mir die Aufgabe zu, diese Woche fotografisch zu begleiten. Nun bin ich also am überlegen, was ich dieses Jahr anders und hoffentlich vielleicht auch besser machen kann, als letztes Jahr. 

Ich möchte auf alle Fälle vermeiden, dass die Bilder wie Urlaubsschnappschüsse aussehen. Stattdessen hoffe ich einige schöne Umgebungs-Portäts machen zu können. Wichtig erscheint mir auch, den Blickwinkel der Teilnehmer einzunehmen und die Chorwoche aus ihrem Blickwinkel abzulichten. Schön wäre es auch, wenn die einzelnen Chorleiter für Porträts Zeit haben. 

Eine Herausforderung werden sicher die beiden Konzerte, da hier eine Off-Camera Beleuchtung nicht möglich sein wird. Ich hoffe, dass mich hierbei mein F2.8 Objektiv dann nicht im Stich lässt.  

Nächste Woche poste ich dann hier sicher auch einige Aufnahmen von diesem neuen Fotoprojekt.  

Frohe Ostern

Die Tücke liegt im Detail