Datensicherung

 

image.jpg

Die ersten Bilder der Chorwoche in Bad Feilnbach sind gemacht und jetzt am Abend werden die Daten gesichert. Ich verwende zwei externe Festplatten von WesternDigital, eine als primären Speicher für die Bilder und die zweite Platte als Backup. 

Zu Hause sichere ich die Daten dann noch auf einer Synology NAS - erst dann lösche ich die Bilder von den Speicherkarten.  

Kreativität vs. Dokumentation

Frohe Ostern